Aufzucht der Welpen  

 

 

Die kleinen wachsen liebevoll bei uns im Wohnzimmer auf, hier werden sie auch geboren. Sie bleiben bis etwa zur 5. Woche hier. Danach nehmen die kleinen mit uns und den anderen Hunden, am täglichen Familienleben teil. Wenn es das Wetter zulässt gehen die kleinen an die frische Luft...  Bei gutem Wetter haben sie denn draußen genug Platz zum spielen und toben, Spielbälle, Wippe, verschiedene Untergründe, Tunnel usw...  Sie lernen schon viele Geräusche (Staubsauger, Telefon, Türklingel, spielende Kinder und vieles mehr... und andere Eindrücke kennen, halt den ganz normalen Alltag. Mit anderen Hunden, Katzen und vielen vielen Kindern ;O)

Die kleinen sind bei Abgabe mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt und Augenuntersucht! Sie werden bestens sozialisiert und geprägt und kennen auch das Autofahren, sowie Halsband und Leine usw...Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl Ihres Welpen

 

Denn nicht jeder Welpe, passt zu jedem Menschen!!!

 

Die kleinen dürfen mit 8. Wochen in ihr neues Zuhause ziehen.

Selbstverständlich sind wir auch danach immer für Sie da, wenn Fragen sind usw... Es muss auch passen zwischen dem Welpen und der neuen Familie. Das ist uns sehr wichtig und es sollen ja Mensch und Hund ein Leben lang glücklich sein!!!

 

- Bilder und Untersuchungen der Eltern (HD/ED, MDR1, HSF4, Augen und Zähne, usw...)

   und des Welpen

- CD oder USB-Stick mit Bildern ihres Lieblings von Geburt bis zum Auszug

- ASCA Registrations Papier vom Welpen

- EU-Impfausweis

- Beleg Chipregistrierung bei Tasso e.V.

- Informationen der Welpenerziehung und vieles mehr...

- Leine, Halsband, Spielzeug und Kuscheldecke...

- Welpenbox von z.Bsp. Josera (Futter, Spielzeug usw...)

 

 

::WICHTIG:::

Um Missverständnisse zu vermeiden:

Der Kauf eines Welpen ist erst mit einer Anzahlung für beide Seiten verbindlich!!! Das heißt der Welpe ist erst nach dieser Anzahlung definitiv nur für Sie reserviert und kann keinem anderen Interessenten mehr zugesprochen werden!

Die Anzahlung wird selbstverständlich im Kaufvertrag festgehalten.

(den Kaufvertrag kann ich Ihnen gerne vorher per email zusenden)

 

 

Zuchtziel

 

Wir sind eine kleine Hobbyzucht und werden max. 1- 2 Würfe im Jahr haben. Oder auch mal 1 bis 2 Jahre keine Welpen. Unser Zuchtziel ist der Aussie als Familien - Therapiehund, Kumpel und Freund der ganzen Familie und besonders der Kinder. Unsere Hunde sind untersucht auf HD/ED, DNA, MDR 1, HSF4 und die jährliche erbliche Augenuntersuchung. Wir möchten nicht vermehren, sondern die besten Wesensmerkmale dieser Hunde weitergeben, ein ausgeglichenes Wesen, lieb, anhänglich, leicht zu erziehen, gesund und bestens sozialisiert !!!

 

 

Geprüfter Züchter

 

Laut § 11 Tierschutzgesetz benötigt man eine behördliche Erlaubnis sowie einen Sachkundenachweis für das Halten, Handeln und Züchten mit Wirbeltieren. Laut § 11 Tierschutzgesetz darf das Veterinäramt mehrmals jährlich unangemeldete Besichtigungen und Überprüfungen der Zuchtstätte durchführen.